Bundesland: Sachsen-Anhalt
Einwohner: 24.384 (31. Dez. 2012)
Postleitzahl: 06295

Im Landkreis Mansfeld-Südharz,der sich im Bundesland Sachsen-Anhalt befindet,  ist die Lutherstadt Eisleben die zweitgrößte Stadt. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort Martin Luthers. Zu Ehren des größten Sohnes der Stadt führt Eisleben seit 1946 den Beinamen „Lutherstadt“. Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg zählen seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt im östlichen Harzvorland gehört dem Bund der Lutherstädte an. Die Lutherstätten in Eisleben und Wittenberg haben sich zusammen zur Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt vereint.

Weitere Links:
http://www.eisleben.eu/
http://www.theater-eisleben.de/
http://www.wobau-eisleben.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eisleben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
By Frans Bosch (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Linde Aktiengesellschaft

Linde Aktiengesellschaft

Adresse & Kontaktdaten

Linde GmbH, Linde Engineering
Dr.-Carl-von-Linde-Str. 6-14
82049 Pullach
Telefon: +49 89 74460
E-Mail: hermann.lichtenberg@de.linde-gas.com
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Linde Aktiengesellschaft

Ausbildung Chemikant (m/w/d)

Linde Aktiengesellschaft
Position: Ausbildung
Einsatzorte: Duisburg, Eisenhüttenstadt, Leuna, Unterschleißheim
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2020

Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Linde Aktiengesellschaft
Position: Ausbildung
Einsatzort: Leuna
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2020

Ausbildung Industriekaufmann (m/w/d)

Linde Aktiengesellschaft
Position: Ausbildung
Einsatzorte: Berlin, Dresden, Gablingen, Hamburg, Leuna, München, Oberhaching, Oberschleißheim, Pullach, Unterschleißheim, Wiesbaden
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2020
Lädt...